Huflederhautentzündung und Problemzone im Rücken

Hallo Rosemarie.
Ich möchte Dir Danken!

Anfangs war ich sehr skeptisch, weil ich von der „neuen“ Behandlungsmethode noch nie etwas gehört habe. Aber im nachhinein bin ich froh, dass ich die Behandlung gewagt habe. Mein Pferd hatte eine sehr starke Huflederhautentzündung. Nach nur wenigen Schritten war eine deutliche Pulsation zu spüren. Du hast dich bei der 1 und auch bei der 2 Behandlung ausgiebig mit meinem Pferd beschäftigt, dir alles genau angeschaut und deine Meinung klar und ehrlich geäußert.

Nach der ersten Behandlung war ich total verblüfft. Schon wenige Minuten danach war die Pulsation deutlich geringer und am nächsten Tag war sogar die Schwellung leicht zurück gegangen. Bei der 2. Behandlung hast du dich noch einmal ausgiebig mit der Nervenbahn meines Pferd befasst und konntest mir nebenbei noch weitere Tips für den Umgang (seine Ignoranz bzw. Dominanz) geben.

Im Ganzen hat mir die Behandlung sehr viel geholfen. Ich stehe meinem Pferd ganz anders gegenüber. Außerdem schaut er viel zufriedener aus und seine „Problemzone“ Rücken hat sich in Luft aufgelöst. Ich möchte Dir nochmal ganz herzlich Danken und werde bei Zeiten mit Sicherheit nochmal auf Dich und deine Behandlung zurückkommen. Außerdem freue ich mich schon auf einen Kurs bei dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.